Weihnachtsmarkt an der Friedrich-Engels-Grundschule 2017

Traditionell wurde auch der diesjährige Weihnachtsmarkt am 29.11.2017 mit einem Programm um 15.30Uhr eröffnet. Unter der Leitung von Frau Enke und Frau Preiß stimmten der Chor und die Theatergruppe die zahlreichen Besucher mit einer Geschichte und passenden Lieder auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Im Anschluss standen auf dem Weihnachtsmarkt jede Menge Selbstgebackenes, frische Waffeln sowie Glühwein und Rostbratwurst für das leibliche Wohl zur Verfügung.

Die Klöppelfrauen aus Gößnitz spendierten wunderschönen geklöppelten Weihnachtsschmuck für den Verkauf und so mancher Besucher hatte nun die Qual der Wahl.

In der Bastelwerkstatt konnten die Kinder kreative Ideen zum Thema Weihnachtsschmuck  umsetzen und im Weihnachtspostamt ihren Wunschzettel schreiben.

Die Schulleitung möchte sich besonders bei allen fleißigen Helfern unter den Eltern, den Horterziehern und Lehrkräften sowie bei Frau Gebauer und dem Hausmeister der Schule bedanken, die durch ihre tatkräftige Unterstützung zum guten Gelingen des Weihnachtsmarktes beigetragen haben. Der erwirtschaftete Erlös und die vielen Geldspenden kommen selbstverständlich bei den nächsten Festen und Projekten in vollem Umfang den Kindern unserer Schule zugute.

 

 S.Prinz

Schulleiterin

Unser Besuch im Tietz

Am 28. November 2017 waren wir im Tietz in Chemnitz. Wir, das ist die Klasse 4a und einen Tag zuvor die Klasse 4b. Mein Papa, Charlie N.  Mama, Frau Döhn und Frau Dietrich waren in meiner Klasse dabei. Früh haben wir uns am Bahnhof in Meerane getroffen. Danach sind wir fünf Minuten mit dem Zug gefahren. In Glauchau mussten wir umsteigen und dann noch eine halbe Stunde mit dem Zug fahren. In Chemnitz angekommen, sind wir noch ein Stück mit der Straßenbahn gefahren. Im Tietz haben wir erst einmal gefrühstückt. Danach hat uns Lea, eine Biologin, begrüßt. Wir haben einen riesigen ausgestopften Bären gesehen. Sie hat uns in einen Raum geführt, in dem wir Bilder von Tieren umdrehten, die Namen nannten und einen Gegenstand aus einer Kiste dem entsprechenden Tier zugeordnet haben. Außerdem haben wir viel zum Wald und Wolf gelernt, ein Experiment durchgeführt und eine Schnecke gebastelt. Zum Schluss sahen wir einen „Vulkanausbruch“.

 

Ronja Zienert, 29. November 2017

Schulanfang 2017

Am Samstag, 05. August fand die feierliche Schulaufnahme in der Stadthalle Meerane statt. Im Anschluss ging es auf Klassenfahrt in die Schule. Staunende Kinderaugen blickten sich in den Klassenräumen um bevor es auf dem Schulhof die großen Zuckertüten gab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Radfahrausbildung auf dem Schützenplatz