Aktuelles (12.05.2017)

 

Grundschüler zu Besuch im Neuen Rathaus

Im Sachunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b der Grundschule Friedrich-Engels-Schule ihren Heimatort kennen. Am 3. Mai 2017 waren sie gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Katrin Pohle und Gabi Junghans zu Gast im Neuen Rathaus Meerane, wo sie von Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer im Ratssaal begrüßt wurden. Der Bürgermeister erzählte zuerst Wissenswertes aus der Geschichte der Stadt Meerane und informierte dann zu den Aufgaben einer Stadtverwaltung. Dabei nahm er den Tagesablauf und den Alltag der Kinder auf, die ab dem morgendlichen Zähneputzen (Wasser/Energie) mit vielen städtischen Aufgaben in Berührung kommen: der Weg zur Schule (Straßenbau), die Schule selbst (Stadt als Schulträger), Vereinssport (Sportanlagen), Fahrt in den Urlaub (Reisepass) und vieles mehr.
Natürlich hatten die Mädchen und Jungen auch viele Fragen für den Bürgermeister mitgebracht, die von "Wie wurden Sie Bürgermeister?" bis zu "Wie viele Straßen hat die Stadt?" reichten.
Neben dem Bürgermeister lernten die Kinder auch Paul Porstmann kennen, Mitarbeiter im Gemeindlichen Vollzugsdienst im Dezernat Sicherheit und Ordnung der Stadtverwaltung. Er erzählte ihnen, welche Aufgaben er und seine Kollegen täglich übernehmen, und außerdem besonders spannend für die Schülerinnen und Schüler stellte er seine Ausrüstung vor, von der Taschenlampe bis zu den Handschellen!
Im Anschluss an diese Gesprächsrunde gab es noch einen kleinen Rundgang durch das Neue Rathaus, bei dem verschiedene Fachbereiche besucht wurden, darunter die Stadtkasse, das Bürgerbüro und das Büro des Bürgermeisters.

Gesprächsrunde mit dem Bürgermeister und Mitarbeiter Paul Porstmann.
Besuch in der Stadtkasse und im Büro von Bürgermeister Professor Dr. Ungerer, dem die Kinder zum Abschluss ein kleines Dankeschön überreichten.

<< zurück