Aktuelles (30.06.2017)

 

Heimatmuseum Meerane sucht Väter für neue Ausstellung zum Erfahrungsaustausch

Das Heimatmuseum Meerane strebt bis Ende des Jahres 2017 eine Erweiterung der Ausstellung „Väter in Sachsen – Väter im Wandel“ auch im kleinstädtischen bzw. ländlichen Bereich an. Diese Ausstellung ist 2016 auf Initiative von Papaseiten.de, einem Projekt des Verbunds sozialpädagogischer Projekte e.V. – Dresden, entstanden und legt dar, wie sich Konzepte und das Verständnis von Vaterschaft im Laufe der Zeit veränderten.
Informationen zur Ausstellung unter: http://papaseiten.de/index.php/wanderausstellung

„Für diesen Zweck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Väter und Großväter aus Meerane und Umgebung bzw. dem Raum Erzgebirge, die uns von ihren Erfahrungen, Meinungen und Perspektiven im Umgang mit ihren Kindern, den neuen Möglichkeiten usw. erzählen. Ziel ist es zu zeigen, wie vielfältig Vaterschaft gelebt wird und welche unterschiedlichen Einflüsse Väterbilder im groß- und kleinstädtischen Bereich prägen. Dazu werden Perspektiven erforscht, Wünsche und Gedanken, Emotionen und Situationen zum Vater- oder Großvater-Sein beschrieben und erklärt“, informiert Cornelia Sommerfeld, Sachgebiet Sammlungen und Museen der Stadt Meerane.

Im Ergebnis dieses Ausstellungsprojektes sollen Schautafeln sowie eine Begleitbroschüre mit den jeweiligen Biographien der Väter und Großväter entstehen. Den Ausarbeitungen liegen Interviews anhand eines Fragekatalogs zugrunde, die von einer qualifizierten studentischen Honorarkraft durchgeführt werden.

Cornelia Sommerfeld: „Wir würden uns über eine Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen sehr freuen, die von ihrem persönlichen Erleben berichten. Wir freuen uns auf Sie!“

Ansprechpartner für alle Interessenten:
Stadtverwaltung Meerane
SG Sammlungen und Museen
Frau Cornelia Sommerfeld
Am Markt 3
08393 Meerane
Telefon: 03764 2027
E-Mail: museum@meerane.de

<< zurück