Aktuelles (14.07.2017)

 

Dachsanierung Stadthalle Meerane: Abdichtarbeiten sind abgeschlossen

Am Gebäude der Stadthalle Meerane laufen seit Anfang April 2017 die Arbeiten zur Dachsanierung. Zuerst wurde der alte marode Dachbelag abgebrochen. Das Dach der Stadthalle wurde mit einer Abdichtfolie mit Gewebeverstärkung neu abgedichtet, diese Arbeiten wurden bis Ende vergangener Woche abgeschlossen. Die Ausführung und Farbe des Dachbelages – Titangrau – wurde mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt.
Bis Ende dieser Woche laufen die Arbeiten zur Erneuerung der Dachrinnen.

Im Zuge der Baumaßnahme wird außerdem die innen liegende Dachentwässerung erneuert. Diese Arbeiten sind sehr aufwändig, teilweise wurde die Entwässerung an neue Standorte verlegt, Wanddurchbrüche wurden brandschutztechnisch geschottet. Bis Ende des Monats sollen die Arbeiten für die Dachentwässerung abgeschlossen sein.

Die Gesamtkosten betragen 235.000 Euro, eine Förderung erfolgt über das Programm VwV Investkraft – Brücken in die Zukunft, Budget „Land“.
Das Bauende ist für Anfang August 2017 geplant.

Das Dach der Meeraner Stadthalle wurde mit einer Abdichtfolie mit Gewebeverstärkung neu abgedichtet.
Auch im Straßenbereich vor der Stadthalle wurde gebaut - im Zuge der Erneuerung der Dachentwässerung wurde hier die Anbindung an den Abwasserkanal erneuert.

<< zurück