Aktuelles (29.08.2017)

 


Die Steile Wand von Meerane im Blickpunkt

Fotowand im Media Markt wirbt für Meeraner Wahrzeichen

Die Steile Wand von Meerane – insbesondere bei Radsportfreunden, doch nicht nur bei diesen, ist das Wahrzeichen unserer Stadt gut bekannt. Seit einigen Tagen ist die Steile Wand nun auch bei Media Markt in Meerane zu sehen. Im Zuge des Umbaus ist im Eingangsbereich des Marktes eine Aktionsfläche mit einer großflächigen Fotowand entstanden, auf der die Steile Wand richtig gut in Szene gesetzt wird. Die Fotos zeigen die Steile Wand in der Gesamtansicht sowie ein historisches und ein aktuelles Foto eines Radrennens an der berühmten Straße, in einem Logo sind die „harten Fakten“ – 248 Meter Kopfsteinpflaster, 13 % Maximalsteigung – verarbeitet.
„Die Steile Wand wird von vielen als Erstes mit Meerane verbunden, mit den Fotos möchten wir die Verbindung zur Stadt zeigen und nicht zuletzt bei unseren Kunden, die aus einem großen Einzugsgebiet kommen, für Meerane und die Steile Wand werben“, sagt Frank Schmidt, Verkaufsleiter des Media Marktes Meerane.

Für die Gestaltung der Fotowand hat Frank Schmidt den Radsportenthusiasten Dirk Dießel mit ins Boot geholt. Der ist nicht nur Geschäftsführer der Werbeagentur dsl factory, sondern hat auch vor einigen Jahren das Radteam Steile Wand ins Leben gerufen. Die Hobbyradsportler sorgen inzwischen deutschlandweit bei Rennen mit den Steile Wand-Trikots für Aufmerksamkeit.
„Durch den im vergangenen Jahr ausgestrahlten MDR-Beitrag mit Täve Schur, bei dem unser Team mit dem legendären Radsportler eine Runde auf dem Rad drehen konnte, ist das Interesse an unserem Radteam und auch an den Steile Wand-Trikots enorm gestiegen. Wir bekommen Anfragen aus ganz Deutschland“, freut sich Dirk Dießel. „Steile Wand von Meerane – der Mythos lebt“, so ist es auch auf der Fotowand zu lesen!



Foto rechts: Frank Schmidt (li.) und Dirk Dießel, der eines der Steile Wand-Trikots mitgebracht hatte, freuen sich über die gelungene Werbewand.

 

<< zurück