Aktuelles (09.08.2017)

 

Straßenbau Oststraße 2. Bauabschnitt Asphaltarbeiten

Die Arbeiten zum Straßenbau Oststraße, 2. Bauabschnitt, laufen weiter planmäßig. Nach der Herstellung des Planums für den Straßenunterbau begannen am Freitag vergangener Woche die Asphaltarbeiten, die in dieser Woche abgeschlossen werden, informiert Alexander Brem vom Dezernat Bauwesen und Umwelt, Sachgebiet Tiefbau.
Parallel laufen noch Pflasterarbeiten in den Gehwegbereichen. Die Ausführung der Gehwege und Zuwege erfolgt in Betonpflaster und Granitpflaster, entsprechend der Gestaltung im 1. Bauabschnitt.
Abgeschlossen sind der Kanalbau und die Verlegung der Elektrokabel für die neue Straßenbeleuchtung; die neuen Masten sind gesetzt. Borde, Straßeneinläufe und die Pflasterung des Schnittgerinnes sind ebenfalls fertiggestellt.

Die Erneuerung der Oststraße erfolgt in drei Bauabschnitten. Nachdem im vergangenen Jahr der 1. Bauabschnitt Chemnitzer Straße bis einschließlich Kreuzung Böhmerstraße fertiggestellt wurde, laufen seit Anfang März 2017 die Arbeiten für den 2. Bauabschnitt Böhmerstraße bis einschließlich Kreuzung Südstraße. Der 3. Bauabschnitt (Südstraße bis Bushaltestelle im Bereich der Lindenschule) ist für das Jahr 2018 geplant.

Straßenbau Oststraße: Im 2. Bauabschnitt von der Böhmerstraße bis einschließlich Kreuzung Südstraße wird derzeit der Asphalt aufgebracht.

<< zurück