Aktuelles (16.11.2017)

 

Lindenschule: Wir haben fertig!

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nicht nur Fußballfans erinnern sich an die inzwischen berühmten Worte des italienischen Erfolgstrainers Giovanni Trapattoni beim FC Bayern München aus dem Jahr 1998, der sich mit dem Satz „Ich habe fertig.“ über die schlechte Leistung seiner Mannschaft erregte. Dieser Satz, der eigentlich keiner ist, fand mittlerweile Eingang in unseren Sprachgebrauch: Wir haben fertig.

Nach 38 Wochen Bauzeit kann die Stadt Meerane als Bauherr nach einer gelungenen Leistung aller Verantwortlichen verkünden: Wir haben fertig! Das Gebäude der Lindenschule ist saniert. Erster Schultag im neuen (alten) Schulhaus ist für die Schülerinnen und Schüler der 20. November 2017.

38 Wochen waren erforderlich, um die Brandschutzsanierung umzusetzen. Das Bauvorhaben war sehr komplex, letztlich musste das Schulhaus komplett umgestaltet werden. Im Zuge der neuen Elektroanlage wurde auch die Informationstechnik modernisiert. So verfügt die Schule jetzt über einen neuen Computer-Fachraum mit Einrichtung für 24 Schülerplätze. Die umfangreiche Sanierung wurde ergänzt durch die Erneuerung der Sanitär- bzw. Toilettenanlagen.

Das Bauvorhaben ist insgesamt im geschätzten Kostenrahmen von 1.285.000,00 Euro geblieben. Die Stadt Meerane erhielt für die Brandschutzsanierung eine Zuwendung durch den Freistaat Sachsen von 466.000,00 Euro. Die erforderlichen Eigenmittel der Stadt Meerane wurden u. a. mit einem Kredit in Höhe von 699.000,00 Euro gesichert. 

Mit dem Einzug in das Schulhaus am 20. November 2017 ist auch die Zeit des Schulcontainers vorbei. Unsere Aufgabe ist jetzt der sofortige Rückbau der Container-Anlage, damit wir auch in einigen Wochen sagen können: Wir haben (endgültig) fertig!

Herzlichst Ihr

Professor Dr. Lothar Ungerer
Bürgermeister

Treppenhaus mit Brandschutztür Mehrzweckraum
Sanitär- bzw. Toilettenanlagen
Flur mit Brandschutztür Neuer Garderobenraum

<< zurück