Aktuelles (21.12.2017)

 

Stadtwehrleiter und Stellvertreter berufen

Aus der Stadtratssitzung am 19. Dezember 2017 berichtet

Zur Sitzung des Meeraner Stadtrates am 19. Dezember 2017 wurden durch Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer der Stadtwehrleiter der FF Meerane und zwei Stellvertreter berufen.
Stadtwehrleiter Kai Götze, der dieses Amt bereits seit 15 Jahren bekleidet, wurde auch für die nächste Amtszeit vom 01.02.2018 bis 31.01.2023 berufen, als Stellvertreter Sven Hertwig und Jörg Scheerer. Der Stadtrat stimmte dem Beschlussvorschlag einstimmig zu.
Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer überreichte Kai Götze, Sven Hertwig und Jörg Scheerer die Berufungsurkunden, dankte ihnen für ihr großes ehrenamtliches Engagement und wünschte ihnen für die weitere Arbeit viel Erfolg.
Sven Hertwig ist bereits seit fünf Jahren einer der Stellvertreter des Wehrleiters, Jörg Scheerer hat dieses Amt ebenfalls schon bekleidet.
Die Kameraden der FF Meerane kamen dabei direkt von einem Einsatz – einem Wohnungsbrand in der Leipziger Straße – in die Sitzung des Stadtrates ins Neue Rathaus.
Verabschiedet wurde im Rahmen der Sitzung der bisherige Stellvertreter des Stadtwehrleiters Holger Burkhardt, der dieses Amt 15 Jahre ausgefüllt hatte. Professor Dr. Ungerer würdigte sein langjähriges Engagement und seinen Einsatz im Ehrenamt.
Auch Wehrleiter Kai Götze dankte ihm herzlich für die zurückliegenden 15 Jahre Zusammenarbeit und „unzählige Stunden Feuerwehrarbeit“. Er dankte weiterhin dem Stadtrat für die Zustimmung zur Wahl.

Nach § 17 Abs. 2 SächsBRKG werden der Gemeindewehrleiter sowie dessen Stellvertreter auf der Grundlage einer Satzung der Gemeinde gewählt und für die Dauer von fünf Jahren berufen. § 13 Abs. 4 Feuerwehrsatzung sieht vor, dass der Stadtwehrleiter und seine Stellvertreter nach der Wahl durch die Hauptversammlung und nach Zustimmung durch den Stadtrat vom Bürgermeister bestellt werden.
Die Wahl des Wehrleiters und seiner beiden Stellvertreter fand turnusmäßig am 08.12.2017 statt.

Berufung des Stadtwehrleiters Kai Götze (2.v.r.) und seiner Stellvertreter Sven Hertwig (re.) und Jörg Scheerer (2.v.l.). Holger Burkhardt (li.) hatte das Amt des Stellvertreters des Wehrleiters in den vergangenen 15 Jahren bekleidet. Zur Sitzung des Stadtrates am 19. Dezember 2017 kamen Kai Götze, Sven Hertwig und Jörg Scheerer direkt von einem Einsatz der FF Meerane.
 

Auf der Tagesordnung der Sitzung des Stadtrates am 19. Dezember 2017 standen weiterhin die Einwohnerfragestunde, die Kenntnisgabe der in nichtöffentlicher Sitzung am 28.11.2017 gefassten Beschlüsse und die Kenntnisgabe der Niederschriften vom 17.10.2017 und 28.11.2017.

Im Tagesordnungspunkt Bekanntgaben und Anfragen informierte der Bürgermeister über den Erhalt eines Förderbescheides nach der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“.
Die Stadt Meerane erhält 5,58 Mio. Euro Bundesförderung für den Aufbau eines hochleistungsfähigen Breitbandnetzes in Meerane. „Das ist ein Weihnachtsgeschenk für die Stadt Meerane“, freute sich der Bürgermeister, der diesen Förderbescheid erst am Vormittag in Berlin aus den Händen von Bundesminister Christian Schmidt und Staatssekretär Rainer Bomba im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur empfangen hatte.

Lesen Sie dazu den Beitrag „Digitalisierung 2018: 5,58 Mio. Euro Bundesförderung für den Aufbau eines hochleistungsfähigen Breitbandnetzes in Meerane – Bürgermeister erhält für Meerane Weihnachtsgeschenk: 531 km Glasfaser für die digitale Zukunft“.

Präsentation des Bürgermeisters zur Sitzung des Stadtrates zum Thema Breitbandförderung ...mehr

Ausgereicht wurde den Stadträten weiterhin der „Beteiligungsbericht der Stadt Meerane für das Geschäftsjahr 2016“ .


<< zurück